Anzeige

Ron Carter | Foursight – Stockholm Vol. 2

Mit seinen exemplarischen Bass-Einsätzen wurde der mittlerweile über 80-jährige Ron Carter schon zu Lebzeiten zur Legende.

Auch bei dem vorliegenden, auf dem Album „Foursight – Stockholm Vol. 2“ dokumentierten Konzert aus dem Jahr 2018 verwies er mit  Stücken wie „Flamenco Sketches“ und „Seven Steps To Heaven“ auf die Zeit, in der er im zweiten berühmten Quintett des Trompeters Miles Davis mitwirkte. Zwar förderte dieses Engagement sicher seinen Bekanntheitsgrad. Doch schon zu Beginn der 1960er-Jahre hatte der Bassist mit seinem Platten-Debüt „Where“, auf dem der Multiinstrumentalist Eric Dolphy mitwirkte, auf sich aufmerksam gemacht.
Wie konsequent Ron Carter immer seiner eigenen musikalischen Überzeugung folgte, zeigt sich auch darin, dass er mit Davis’ Jazz Rock/Fusion-Abenteuern wenig anfangen konnte. Bereits an dem Klassiker „Bitches Brew“ war er schon nicht mehr beteiligt. In der Folgezeit war der Bassist als Sideman und Leader fast ausschließlich im akustischen Modern Jazz unterwegs. In seinem Foursight Quartett wirken Musiker mit, die sich mit Carters Konzept identifizieren. In „Mr. Bow Tie“ lässt er es sich nicht nehmen, mit der Solofolge zu beginnen. Schließlich geht das mit anregenden Latin-Rhythmen untermalte Stück auf ihn zurück.
Seine Kommunikation mit der Pianistin Renee Rosnes, die mit ihm stilvoll die Ballade „My Funny Valentine“ mit subtilen Melodien veredelt, schwingt er auf einer Wellenlänge. In dem zügigen, von klangvollen Bassläufen beflügelten Ausklang „You And The Night And The Music“ sind einmal mehr Greenes entspannte Tenorsax-Chorusse sowie die makellosen Aktionen des Quartetts zu bewundern.

Gerd Filtgen

Zur Übersicht
Ron Carter | Foursight – Stockholm Vol. 2

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,00
Klang:
4,00

Ron Carter: Foursight – Stockholm Vol. 2; Ron Carter (b), Jimmy Greene (ts), Renee Rosnes (p), Payton Crossley (dr); IN+OUT/Edel

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren