Riccardo Minasi | Mozart: Sinfonien Nr. 39-31

Hier tobt das Leben in all seinen Facetten. Prall und bunt, fragil und rätselhaft, traurig und beklemmend, freudig und euphorisch. Das in Hamburg beheimatete Ensemble Resonanz hat unter Riccardo Minasi die drei letzten Mozart-Sinfonien aufgenommen und zeigt auf exemplarische Weise, wie man diese Trilogie, die technisch leider nicht auf eine einzige CD zu bringen ist, mit Scharfsinn und Risiko zum Klingen bringen kann. Man mag am fernen Horizont Kritik vernehmen: Das geht zu weit, die Kontraste sind zu schroff, die Artikulation stellenweise zu wild! Wirklich?


Wer diese Aufnahme hört, wird keinen Takt Langeweile finden. Man wird etliche Gegensätze hören, die dem Hörer in ihrer Deutlichkeit fast um die Ohren fliegen, die gleichzeitig aber klarmachen, dass zwischen Mozart und Beethoven keine Welten liegen.
Man könnte an einigen Stellen Minasis Herangehensweise mit der strohigen Art von Teodor Currentzis vergleichen, wie dieser uns Mozart in den Da-Ponte-Opern präsentiert hat. Zumindest ist ihr Ansatz ähnlich radikal. Auch vor leicht romantisierenden Verzögerungen macht das Ensemble Resonanz nicht Halt – aber stets im Sinne einer organischen, sprechenden Deutung. Oft hört man Nebenstimmen, die kommentierend oder kontrastierend eingreifen. Dieser Mozart erwächst aus einem sehr kammermusikalischen Geist, der im Tutti jedoch eine fast überwältigende Kraft entwickelt. Der fahl-fragende Beginn der g-Moll-Sinfonie, die entschiedenen Einleitungs-Akkorde in den Sinfonien KV 539 und 551 oder der fugierte Finalsatz der C-Dur-Sinfonie, in dem Rausch und strenge Form symbiotisch zuei-
nanderfinden – man könnte eine ganz Fülle von Beispielen herauspicken, die den besonderen Rang dieser Aufnahme belegen.

Christoph Vratz

Zur Übersicht
Riccardo Minasi | Mozart: Sinfonien Nr. 39-31

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
5,00
Klang:
5,00

Mozart: Sinfonien Nr. 39-31; Ensemble Resonanz, Riccardo Minasi (2019); harmonia mundi (2 CDs)

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren