R+R=NOW – Live

Zunächst tigert die Musik so ein wenig dahin – und zeigt dann urplötzlich raub­­­tierhafte Zähne. Robert Glaspers R+R=Now „Live“ hat alles: eingängigen Soul, elegant fließende Linien, kräftige Back-Beats; darüber hinaus öffnet Terrace Martins Vocoder-Gesang eine Tür zu den frühen Achtzigern. Aber gerade, wenn man sich an die smoothe Durchhörqualität des Live-Albums gewöhnt hat, startet Glasper sein virulentes Piano-Trio oder bricht in wilde Fusion-Gefilde auf – und das ohne Wenn und Aber.

Schon lange ist Glasper eine Gallionsfigur der Black Community. Nicht umsonst steht der Bandname R+R für „Reflect“ und „Respond“, ein bewusstes Bekenntnis zu „Black Lives Matter“. Das ist hier im direkten Kontakt zum Publikum zu hören: Im Oktober 2018 war Glaspers Band bei bester Stimmung an mehreren Abenden im New Yorker Blue Note zu Gast. Und startete mit diesem bewunderungswürdigen Stilmix durch, der Jahrzehnte schwarzer Musik von Soul, Jazz, Funk und Fusion zusammendenkt. Aber Glasper ist kein bloßer Re­­animateur vergangener glorreicher Zeiten, seine Musik ist zutiefst heutig.

Das kommt wesentlich durch den rhythmischen Untergrund: Tatsächlich spielt der fantastische Justin Tyson auf dem Schlagzeug komplexeste Polyrhythmen, die aber gleichzeitig direkt ins Tanzbein gehen. Dazu ist mit Derrick Hodge ein Top-Bassspieler an Bord. Und Co-Leader Terrace Martin kann nicht nur singen, sondern steuert auf seinem Saxofon grandiose Soli bei, die durchaus den Cry eines Albert Ayler kennen. Dasselbe gilt für den Trompeter Christian Scott, der sich die Seele aus dem Hals bläst. Und so ist hier eine Band zu hören, die sich vorurteilsfrei bei allem bedient, was „E“ und „U“ im Jazz zu bieten haben. Das ist Spielfreude pur.

Tilman Urbach

Zur Übersicht
R+R=NOW – Live

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
5,00
Klang:
4,00

R+R=NOW: Live; Robert Glasper (kb, p), Terrace Martin (voc, saxes), Christian Scott aTunde Adjuah (tp), Taylor McFerrin (synth) u. a.; Blue Note/Universal

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren