Anzeige

Nils Landgren Funk Unit: Funk Is My Religion

Der Name ist Programm: Nils Landgrens Religion ist der Funk.

Einige Songs animieren zum leichten Kopfnicken, andere taugen für die Tanzfläche. Eine wehmütig-bluesige Posaunenmelodie erinnert an den verstorbenen Pianisten Esbjörn Svensson („ES In Memoriam“), das soulige „Amanda“ ist der amerikanischen Poetin Amanda Gorman gewidmet. „Play Funk“ lehnt sich musikalisch an James Brown an, „Doin’ It For The People“ richtet sich zwischen Funk und Gospel ein. Bei „Brand New Funk“ kommt eine dezent jazzige Note ins Spiel. So lotet Nils Landgren ganz wunderbar die Vielseitigkeit dieser Musik aus.

Dagmar Leischow

Zur Übersicht
Nils Landgren Funk Unit: Funk Is My Religion

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,00
Klang:
4,00

Nils Landgren Funk Unit: Funk Is My Religion; N. Landgren (p, voc), M.C. Price (b), Jonas Wall (sax) u. a.; Act/Edel

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren