Mélodie Zhao – Haydn: Sämtliche Klavierkonzerte

Acht Konzerte für Tasteninstrument – Orgel oder Cembalo – hat Joseph Haydn hinterlassen, bei einem weiteren ist seine Autorschaft fraglich. Sie alle sind auf diesem Doppelalbum nach der neuesten kritischen Ausgabe eingespielt.

Und wie: Was die schweizerische Pianistin Mélodie Zhao und Howard Griffiths hier vorlegen, ist sensationell gut. Temperamentvoll, virtuos, überaus lebendig artikuliert servieren sie diese oft als belanglose Frühwerke missverstandenen Konzerte. Dass sie auf „modernen“ Instrumenten musizieren, tut der Sache keinen Abbruch. Dafür gehen Zhao und Griffiths viel zu delikat und stilbewusst zu Werke.

Andreas Friesenhagen

Zur Übersicht
Mélodie Zhao – Haydn: Sämtliche Klavierkonzerte

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
5,00
Klang:
4,00

Haydn: Sämtliche Klavierkonzerte; Mélodie Zhao, Camerata Schweiz, Howard Griffiths (2020); cpo (2 CDs)

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren