Lucienne Renaudin Vary – Piazzolla Stories

Nach den zwei bunt gemischten Alben „The Voice Of The Trumpet“ und „Demoiselle in New York“ bleibt die junge französische Trompeterin Lucienne Renaudin Vary ihrer Linie treu.

Um Bearbeitungen von Piazzolla-Piecen rankt sich ein bunter Strauß bis hin zu Bach und Paganini. Auch dieses Album verrät jedoch nicht, wo die musikalische Reise dieser hochbegabten Bläserin eigentlich hingehen soll. Eingebettet in teils zuckersüßliche Arrangements zelebriert sie ihr Programm, wie gewohnt, mit natürlicher Musikalität und spielerisch-leichter Virtuosität.

Holger Arnold

Zur Übersicht
Piazzolla Stories

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
3,00
Klang:
3,00

Piazzolla Stories. Trompetenwerke (Bearbeitungen); Renaudin Vary, Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo, Sascha Goetzel (2020); Warner Classics

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren