Les Ombres | Luigi Boccherini: Une nuit à Madrid

Mit dem Album „Eine Nacht in Madrid“ bezieht sich das Ensemble Les Ombres auf die literarisch-musikalischen Nächte, die „Tertulias“, die Boccherini für die Gräfin-Herzogin de Benavente-Osuna in Madrid organisierte.

Stilistisch und klanglich ungeheuer fantasievoll bieten die drei Flöten- und zwei Gitarrenquintette ein musikalisches Spektrum, das vom Barock über das galante Rokoko bis zum Sturm und Drang reicht, inklusive des Kolorits spanischer Folklore mit Kastagnetten. Les Ombres musizieren mit feiner Anmut und tänzerischem Esprit, die einfach nur Freude machen.

Elisabeth Richter

Zur Übersicht
Les Ombres | Luigi Boccherini: Une nuit à Madrid
Download bei qobuz
Musik:
4,50
Klang:
4,50

Une nuit à Madrid. Boccherini: Flöten- und Gitarrenquintette; Les Ombres (2020); Mirare

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren