Anzeige

Kira Linn’s Linntett | A Traveller's Tale

Als Baritonsaxofonistin ist sie eine rare Erscheinung im Jazz. Wenngleich: Es werden peu à peu mehr. Begonnen hat die aus Wiesbaden stammende Kira Linn mit zehn Jahren auf dem Tenor, mit 15 stieg sie aufs „Bari“ um, fand es anfangs aber zu tief, zu groß, zu schwer.

Jedoch: In Big Bands herrscht oft Mangel an Baritonspielern. So dauerte es nicht lange, da gefielen ihr die Möglichkeiten des Ungetüms, und sie merkte: „Eigentlich spielt das Bariton die coolste Rolle in der Big Band.“ Die spielte sie bald selber, im Landesjugend- und im Bundesjazzorchester (BuJazzO), als Gast bei anderen, zumeist im Satz, zunehmend solistisch. Seit 2018 studiert sie nun am Jazzcampus Basel, zwei Jahre zuvor gründete sie ihre Gruppe Linntett.
Hinter dem Namen verbirgt sich ein Sextett aus drei Saxofonen, Piano, Bass, Drums, mit dem Kira Linn versucht, im kleineren Format eine Big-Band-artige Wirkung zu erzielen. Für „A Traveller’s Tale“, ihren Zweitling, hat sie zwei Basler Dozenten eingeladen: Domenic Landolf als weiteren Saxofonisten und Jorge Rossy,
den man eher als Drummer kennt, am Vibrafon.
Wie der Titel verrät, ist es ein Album voller Reiseimpressionen, etwa an New York: mit dem Up-tempo-Opener „Active Apple“, in dem sich Landolf und Christopher Kunz eine hitzige Tenor-Battle liefern; oder der berührenden Klangmalerei „Homeless But Not Hopeless“, geprägt von Rossys Vibrafon. Die samtigen Saxofonsätze des Linntetts, bisweilen mit Flöte oder (Bass-) Klarinette abgetönt, sind ein Genuss; die Leiterin drängt sich nie in den Vordergrund. Aber ihrer zweiten Heimat, Basel, widmet sie eine ohrwurmartige „Ode“, die swingt und groovt wie nur was („Back To Bebbi“).
 

Berthold Klostermann

Zur Übersicht
Kira Linn’s Linntett | A Traveller's Tale

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,50
Klang:
4,50

Kira Linn’s Linntett: A Traveller’s Tale; K. Linn, C. Kunz, N. Wenger, D. Landolf (saxes, cl), L. Großmann (p), L. Keller (b), J. Koch (dr); Gast: Jorge Rossy (vib) Laika/Rough Trade.

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren