Joe Castro | Passion Flower

Nur wenige Künstler hatten solche traumhaften Möglichkeiten wie Joe Castro. In den Fünfzigerjahren hatte die amerikanische Millionenerbin Doris Duke auf den talentierten jungen Pianisten ein Auge geworfen. Die beiden wurden ein Paar. Duke richtete ihm sogar in der von ihr erworbenen Luxusvilla Falcon Lair des Stummfilmstars Rudolph Valentino in Beverly Hills ein Studio ein. Damit aber nicht genug: Ein zusätzliches Studio befand sich auf dem Anwesen der Familie in Duke Farms, Somerville, New Jersey.

Joe Castro wusste die Gunst der Stunde zu nutzen. In entspannter Atmosphäre und frei von kommerziellen Erwägungen konnte er dort mit befreundeten Musikern private Aufnahmesessions veranstalten. Wie fantastisch diese umgesetzt wurden, stellt sich beim Anhören des mit sechs Alben bestückten Box-Sets „Passion Flower“ heraus. Schon der Einstieg „The Artist’s Choice“ stimmt mit feinen Versionen von Standards („Pennies From Heaven“) und Klassikern („St. Louis Blues“) auf elegant swingende Aktionen ein. Mit brillantem Anschlag kreiert Castro dazu inspirierende Modern-Jazz-Improvisationen.

Sensationell ist eine ultrarare Soloaufnahme des kanadischen Pianisten Paul Bley, die 1956 in Duke Farms eingespielt wurde. Die melodische Subtilität seiner „Blues Improvisation In F“ gibt schon einen Vorgeschmack auf sein ECM-Album „Open To Love“. Weitere Höhepunkte sind Castros in der Collection dokumentiertes Atlantic-Album „Groove Funk Soul“ mit dem Tenorsaxofonisten Teddy Edwards und die später auf dem eigenen Label Clover Records aufgezeichneten Trio- und Big-Band-Aufnahmen. Eine Fundgrube von Jazzraritäten!

Gerd Filtgen

Zur Übersicht
Joe Castro | Passion Flower

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,00
Klang:
3,50

Joe Castro: Passion Flower; Joe Castro, Paul Bley (p), Teddy Edwards (ts), Leroy Vinnegar, Paul Chambers (b), Philly Joe Jones, Paul Motian (dr) u.v.a.; Sunny­side/GoodToGo (6 CDs)

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren