Giovanni Guidi | Avec le temps

In bestechend schönen Melodien reflektiert der italienische Pianist Giovanni Guidi die Lyrics von „Avec le temps“ als liebevolle Hommage an den französischen Chansonnier, Dichter und Komponisten Leo Ferré (1916-1993), von dem der Song stammt. Gleichzeitig zeigt sich in Guidis Interpretation der kreative Einfluss von Thomas Morgan, der mit kraftvoll intoniertem Bass-Spiel die poetischen Improvisationen des Leaders erdet. Dies gilt auch für „Thomasz“, ein Orignal von Guidi, das er dem polnischen Trompeter Tomasz Stanko widmete.


In  einigen Stücken erweitert Guidi sein Trio (zu dem noch der Drummer João Lobo gehört) zum Quintett. Dafür engagierte er mit dem Gitarristen Roberto Cecchetto und dem Tenorsaxofonisten Francesco Bearzatti zwei weitere bekannte italienische Jazz-Protagonisten. Wie gut sie zu den musikalischen Fantasien des Leaders passen, wird in „15th Of August“ und dem traumhaften „Ti Stimo“ demonstriert. Die harmonischen Interaktionen zwischen dem Gitarristen und dem Bassisten führen zu den melodischen Themen, die mit dem Einstieg des Saxofonisten noch transparenter hervorgehoben werden. Bei der weiteren Ausführung überlässt der Leader seinen Musikern viel Raum für Improvisationen. Seine sich mit dem Rhythmus-Team vereinigenden Piano-Figuren vervollständigen die Beiträge der Solisten.
In „Postludium And A Kiss“, einem von dem Quintett gemeinsam komponierten Stück, werden Guidis romantische Diskurse von Bearzattis eruptiven Tenorsax-Einsätzen aufgeraut und lassen gerade durch diese Kontrastwirkung die extravagante Formgebung entstehen.              

Gerd Filtgen

Zur Übersicht
Giovanni Guidi | Avec le temps

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,00
Klang:
4,00

Giovanni Guidi: Avec le temps; Giovanni Guidi (p), Thomas Morgan (b), João Lobo (dr), Francesco Bearzatti (ts), Roberto Cecchetto (g) ECM / Universal

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren