Anzeige

Gijs Leenaars | Bruckner: Messe in e-Moll

Diese Koproduktion mit DLF Kultur entstand im großen Sendesaal des RBB. Die Abmischung ist klangvoll, ohne aufdringlich zu werden, und imaginiert fast schon sakrale Raumfülle, aber mit großer Klarheit ohne verzerrenden Nachhall.


Das macht vor allem die leisen und getragenen Passagen der Bruckner-Messe zum sinnlichen Genuss. Aber auch die nüchterne Klangsprache Strawinskys findet den passenden akustischen Rahmen. Der Rundfunkchor Berlin unter Leitung von Gijs Leenaars singt weich, einfach und intensiv. Er beseelt den strengen Bruckner und haucht dem kühlen Strawinsky einen natürlichen Odem ein.

Johannes Schmitz

Zur Übersicht
Gijs Leenaars | Bruckner: Messe in e-Moll

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,50
Klang:
5,00

Bruckner: Messe in e-Moll; Strawinsky: Messe; Rundfunkchor und Bläser des RSBerlin, Gijs Leenaars (2019); Pentatone

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren