Ensemble Colorito | Affetti musicali – Venezianische Musik des 17. Jahrhunderts

Mit der Emanzipation der Instrumentalkunst begannen im 17. Jahrhundert vielfältige Versuche, Seelenregungen auch ohne Text- oder Gegenstandsvorlage musikalisch darzustellen.


Selbst wenn diese Regungen anders als in der Oper oder Kantate sich nicht auf eine konkrete Situation oder ein konkretes Geschehen beziehen, sondern recht Allgemeines wie Freude, Trauer oder Ungewissheit widerspiegeln, sind die Sonaten und Sinfonien dieser Zeit oft so komponiert, dass sich aus den Affekten konstrastierender Abschnitte oft eine regelrechte „Geschichte“ ergibt, die der ausführende Musiker erzählen und ausgestalten muss.
Dies gelingt dem Ensemble Colorito, dessen Mitglieder aus der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt hervorgegangen sind, auf seinem Debütalbum sehr gut. Wie bei Barockmusikern der jüngeren Generation heute weitestgehend üblich, sitzen die fünf Streicher „auf der vorderen Kante“, aber sie fallen nicht vornüber. Ihre Gestaltung ist deutlich und dezidiert, bleibt indes immer ausgewogen. Wenn beispielsweise ein Anfangston besonders scharf artikuliert wird, ist das hier nur der Impuls für ein an sich offenes, lockeres und flexibles Spiel.
Auf diese Weise kommt es in den Werken von Legrenzi, Stradella, Uccellini, Castello, Tumi und Marini zu echten Dialogen mit These, Antithese und Synthese, deren „Argumente“ stimmig und differenziert vorgetragen werden. Gleiches gilt für die Continuogruppe: Theorbe/Gitarre und Orgel/Cembalo reichern das harmonische und rhythmische Geschehen an den nötigen Stellen mit sinnvollen Akzenten an, bleiben sich aber immer ihrer dienenden Funktion bewusst und drängen sich nicht in den Vordergrund. Von dieser Art, Musik zu machen, möchte man mehr hören.

Matthias Hengelbrock

Zur Übersicht
Ensemble Colorito | Affetti musicali

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,50
Klang:
4,50

Affetti musicali. Venezianische Musik des 17. Jahrhunderts; Ensemble Colorito (2018); Coviello

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren