Anzeige

Danish Chamber Orches­tra | Beethoven:Sämtliche Sinfonien

Wieder ein neuer Beethoven-Zyklus mit allen Sinfonien! Hat uns das noch junge Jahrhundert nicht mit packenden Zyklen, etwa aus Bremen oder Leipzig, schon verwöhnt? Nun kommt das Dänische Kammerorchester, das vom Rundfunk gelöst und dem Ruin nahegebracht wurde, dann aber dank Privatinitiative überleben konnte, mit seinem Chefdirigenten Adam Fischer und schenkt uns noch vor der großen Jubiläums-Sause ein Aufnahme-Paket, das es in sich hat.


Fischer, der mit den Dänen schon einen fulminanten Mozart-Zyklus vorgelegt hat, lässt vom ersten Akkord der C-Dur-Sinfonie an keine Zweifel aufkommen, wie entschlossen, wie radikal er Beethovens Musik versteht. Zugegeben, es mag solistisch besser besetzte Orchester geben, doch das vergisst man, je tiefer man in diese Edition einsteigt. Fischer führt sein Orchester an Grenzen: spieltechnische und Ausdrucks-Grenzen, doch das ganz ohne gewollt oder manieriert zu klingen.
Beethoven ist für Fischer ein Musiker, der Konventionen bis an ihre Randzonen hin auslotet und sie stellenweise überschreitet. Die Eingangsschläge am Beginn der „Eroica“ etwa oder die Wende zum Triumph am Ende der Fünften, die Nervosität in den Ecksätzen der unterschätzten Achten, die rhythmische Stringenz der Siebten – all das arbeiten die Dänen unter Fischers Leitung akribisch und im besten Sinne rücksichtslos heraus. Dabei geht es nie um den bloßen Effekt, die Musiker achten sehr genau darauf, dass sie ihren kammermusikalischen Grundsätzen treu bleiben. So stellt sich nicht nur in den langsamen Sätzen ein achtsames Miteinander ein, Melodielinien werden mit einer Gleichzeitigkeit aus Sorgfalt und Natürlichkeit gezogen. Von winzigen Abstrichen abgesehen ein mitreißender Zyklus.

Christoph Vratz

Zur Übersicht
Danish Chamber Orches­tra | Beethoven:Sämtliche Sinfonien

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,50
Klang:
4,00

Beethoven: Sämtliche Sinfonien; S. Swietlicki, M. Grove Frandsen, I. Arcayürek, L. Møller, Danish National Concert Choir, Danish Chamber Orches­tra, Adam Fischer (2016-19); Naxos (5 CD)

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren