Dino Saluzzi | Albores

Auf seinem ECM-Debüt „Kultrum“ 1983 spielte er noch mehrere Instrumente neben dem Bandoneon. Fünf Jahre später war Dino Saluzzi dann auf „Andina“ erstmals pur in flirrender Schönheit zu erleben. Nun zieht er endlich wieder allein alle Register seiner stupenden Klangkunst auf dem mit ihm in Würde gereiften Bandoneon, das er von allen technischen Beschränkungen und Tango-­Klischees souverän befreite.


Auf „Albores“, den Morgendämmerungen, taucht der 85-jährige Maestro tief in die Erinnerungen seines langen Lebens ein und setzt sie in altersweiser Gelassenheit in zart-melancholisch grundierte Tonpoeme von bewegender Intensität um. Schon wie er im Bass packende Akkorde bildet, die man sich anders als bei einem Akkordeon auf den zahlreichen Knöpfen des Bandoneons selbst zusammenfingern muss, ist ergreifend. Darüber legen sich flirrende, oft gebrochene Melodien, die mal weich gehaucht, dann wieder scharfkantig auflodernd ein imposantes Farbspektrum aufweisen, begleitet von dezentem Klappern der Knöpfe und hörbarem Atmen seines Handzuginstruments, was den organischen Flow atmosphärisch stimmig begleitet.

Der oszilliert frei durch Raum und Zeit als „Akt des Einfangens von Gefühlen in der Tiefe der Seele“, wie es Luján Baudino in seinen Liner-Notes treffend nennt. So ist „Adiós Maestro Kancheli“ eine subtile Hommage an den kaukasischen Komponisten, während „Íntimo“ ein jugendliches Stimmungsbild eines längst vergangenen Buenos Aires widerspiegelt. Dazu lässt Saluzzi imaginierte Landschaften (etwa „La Cruz del Sur“) aufblühen, die früher deutlicher spürbare Einflüsse zu eigenwilliger Pracht sublimieren. Man schwebt entrückt durch ein grandioses Meisterwerk, dessen pure Schönheit bezaubert.

Sven Thielmann

Zur Übersicht
Dino Saluzzi | Albores

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
5,00
Klang:
5,00

Dino Saluzzi: Albores; Dino Saluzzi (bandoneon); ECM/Universal

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren