Derrick Hodge | Color Of Noize

Sein Album bezeichnet er als „Freedom Music“. Musik, die zu den Leuten spricht, die ihnen schlicht helfen soll, durch den Tag zu kommen, egal was sie gerade durchmachen. Wohlfühlmusik also? Aber schon da tut sich ein großes Fragezeichen auf. Denn es ist gar nicht so einfach, Derrick Hodges Album „Color Of Noize“ auf einen Nenner zu bringen.


Das gilt indes auch für seine Musikerpersönlichkeit. Immerhin hat sich der Bassist in der jüngsten Vergangenheit als Produzent hervorgetan (auch schon an der Seite des legendären Quincy Jones), hat mit Robert Glasper oder Terence Blanchard gespielt – sodass vermutlich die frisch-fröhliche Formulierung der Plattenfirma zutrifft: Hodge lasse sich in jede Band integrieren, aber keinesfalls stilistisch einkasteln.
Bis auf „Fall“ von Wayne Shorter stammen alle Songs aus seiner Feder. Legt man die CD ein, so braucht der erste Track („The Cost“) nur etwas mehr als eine Minute, um aus einem schön hin und her schunkelnden, keyboardgesteuerten Thema zu einem akustischen Brandsatz zu mutieren, denn dann steigen die beiden Drummer Michael Mitchell und Justin Tyson mit voller Wucht ein. Und doch  bleibt alles durchhörbar, ja, sanglich nachvollziehbar. Ein wenig klingt es nach kalifornischem Sun-
shine-Jazz und nach George Duke.
Um jederzeit rhythmisch und musikalisch einen draufzusatteln, ins Up-Tempo zu verfallen, komplexe Strukturen und rasende Soli zu entwickeln. Hip-Hop-Grooves sind da zu hören, eine fette Dosis Soul. Hodge selbst spricht von seiner Musik in Gegensätzlichkeiten, einem melting pot, in dem sich Schönheit und Chaos paaren. Und hat sich Jazz nicht immer als Schmelztiegel erwiesen, der sich aus verschiedenen stilistischen Ecken das Beste herausholte?          

Tilman Urbach

Zur Übersicht
Derrick Hodge: Color Of Noize

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,50
Klang:
5,00

Derrick Hodge: Color Of Noize; Jahari Stampley (p, organ), Michael Aaberg (synth, keyb), Derrick Hodge (e-b) u. a.; Blue Note/Universal

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren