Anzeige

Dave McMurray | Grateful Deadication

Jahrzehnte sind vergangen, seit Dave McMurray und Don Was mit der Band Was (Not Was) gemeinsam auf der Bühne standen. Heute ist Don Was Blue-Note-Chef, seinen früheren Saxofonisten nahm er für das Label unter Vertrag. Auf dem aktuellen Album erweckt der 63-jährige McMurray nun Songs der Rocklegende Grateful Dead zu neuem Leben, darunter natürlich auch „Dark Star“.

Bei Grateful-Dead-Konzerten bildete dieser Klassiker die Basis für ausgedehnte Improvisationen, die bis zu einer halben Stunde lang sein konnten. Dave McMurray beschränkt seine Version auf siebeneinhalb Minuten. Er legt recht groovig los, schaltet aber am Schluss einen Gang runter.

Bei „The Eleven“ sind die Grenzen von einem eigenwilligen Intro zu karibischen Rhythmen fließend. Man erkennt ziemlich schnell, dass Dave McMurray „Touch Of Grey“ in zeitgemäßen R 'n' B umgeformt hat. Den Gesangspart übernimmt Herschel Boon, zumindest beim ersten Anlauf, denn auf diese Interpretation folgt noch ein rein instrumentales „Touch Of Grey“, das unüberhörbar mit Funk liebäugelt. „Eyes Of The World“ weist unverhohlen in Richtung Motown. Ein Hauch von Reggae haftet „Estimated Prophet“ an. Diese Nummer bietet die absolut richtige Soundkulisse, um in einer Sommernacht über eine Dachterrasse zu tanzen.

Erfrischend ist Bettye LaVettes leicht rauchige Stimme, die bei „Loser“ mit dem Saxofon wetteifert. In den ersten „Fire On The Mountain“-Takten hämmert Luis Resto auf das Klavier ein. Hypnotisierende Saxofonklänge sind das Tüpfelchen auf dem „i“. So zieht Dave McMurray seinen eigenen Stil durch und holt dabei das Maximale aus den Grateful-Dead-Songs heraus.

Dagmar Leischow

Zur Übersicht
Dave McMurray: Grateful Deadication

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,00
Klang:
4,00

Dave McMurray: Grateful Deadication; Dave McMurray (sax, fl, kb, perc), Don Was (b), W. Gerard, Bob Weir (g), Jeff Canady (dr) u. a.; Blue Note/Universal

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren