Anzeige

Dahveed Behroozi | Echos

Einen zeitweiligen Aufenthalt in New York nutzte Daveed Behroozi zum Studium an der Manhattan School of Music und am Brooklyn College of Music. Danach zog es ihn ins heimatliche Kalifornien zurück.

Im Umfeld von San Francisco profilierte sich der in Klassik wie Modern Jazz versierte Pianist und Kom­­ponist bei Clubgigs und Konzerten. Auf dem Trio-Debütalbum „Echos“ (unter anderen mit Kontrabassist Thomas Morgan) präsentiert er überwiegend lyrische Musik. Sie besticht in Originals wie „Imagery“ und „TDB“ mit filigranen Motiven, die im Verlauf der Improvisation an Form und Gestalt gewinnen.

Gerd Filtgen

Zur Übersicht
Dahveed Behroozi | Echos

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,00
Klang:
4,00

Dahveed Behroozi: Echos; Dahveed Behroozi (p), Thomas Morgan (b), Billy Mintz (dr); Sunnyside/Broken Silence

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren