Art Blakey & The Jazz Messengers | Just Coolin'

Auf der Blue Note-Kultplatte „Moanin᾿“ definierten Art Blakeys explosive Trommeleinsätze, lässige Themen und feurige Improvisationen die Richtung, mit der sich seine „Jazz Messengers“ in unterschiedlichen Besetzungen mehr als dreißig Jahre als Topgruppe des Modern Jazz behaupteten.


Für den Erfolg war der Tenorsaxofonist Benny Golson, der musikalische Leiter der Gruppe, federführend. Er hatte das stagnierende Repertoire des Drummers mit frischen Themen bereichert. Auch die Wahl der Musiker ging auf seine Empfehlungen zurück: Sowohl der Trompeter Lee Morgan wie auch der Pianist Bobby Timmons verliehen der Formation eine markante musikalische Identität.
Nach einer Europatournee nahm die Band im Frühjahr 1959 das bislang unveröffentlichte „Just Coolin᾿“-Album auf. An Stelle von Benny Golson, der sich stärker auf Kompositionsarbeiten konzentrierte, war kurzzeitig der Tenorsaxofonist Hank Mobley eingesprungen. Er steuerte außer dem Albumtitel noch zwei weitere Stücke bei. Schon sein Opener „Hipsippy Blues“ hat mit Elementen aus Rhythm 'n' Blues- und Gospel-Anklängen das Zeug für einen Hardbop-Hit. Dazu tragen auch die Soli der Musiker bei: Mobley, der aus scheinbar simplen Phrasen starke Improvisationen entwickelt, Morgans extrovertierte Trompeten-Chorusse und Timmons᾿ soulige Pianistik, die er mit hartem Anschlag zelebriert. Dazu forciert Art Blakey mit aufpeitschenden Snare- und Bassdrum-Akzenten das Tempo und unterlegt mit motivreichen Figuren die Aktionen seiner Band. Noch brisanter klingen einige Themen der „Just Coolin᾿“-Session auf Blakeys kurz danach aufgezeichneten beiden Live-Alben „At The Jazz Corner Of The World“.

Gerd Filtgen

Zur Übersicht
Art Blakey & The Jazz Messengers: Just Coolin'

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,00
Klang:
4,00

Art Blakey: Just Coolin‘; Lee Morgan (tp), Hank Mobley (ts), Bobby Timmons (p), Jimmie Merritt (b), Art Blakey (dr); Blue Note/Universal

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren