Anzeige

Amandine Beyer | C.P.E. Bach: "Beyond the Limits"

Auf Wunsch von Baron van Swieten legte C. P. E. Bach diese Streichersinfonien vor, bei denen er auf nichts und niemand Rücksicht zu nehmen hatte. Das Ergebnis ist echt wild.

Wie bei einer Achterbahnfahrt weiß man nie, was an der nächsten Ecke auf einen wartet. Rasende Läufe in alle Richtungen, unerwartete harmonische Kurven und Loopings lassen das Herz stocken. Die langsamen Sätze dienen zum Atemholen, bevor die wilde Fahrt wieder losgeht. Gli Incogniti gehen dabei an ihre Grenzen und machen die Berg- und Talfahrt zu einem prickelnden Erlebnis.

Reinmar Emans

Zur Übersicht
Amandine Beyer | C.P.E. Bach: "Beyond the Limits"

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,50
Klang:
4,00

C. P. E. Bach: Streichersinfonien Wq. 182; Gli Incogniti, Amandine Beyer (2019); Harmonia Mundi

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren