Anzeige


Tritt auch in Herne auf: Flötistin Jana Semeradova. Bild: Petra Hajska
Tritt auch in Herne auf: Flötistin Jana Semeradova. Bild: Petra Hajska

Zurück zur Natur - und vor's Publikum

Die 45. Tage Alter Musik in Herne des WDR finden in diesem Jahr vom 11. bis 14. November 2021 statt.

Unter dem Motto „Zurück zur Natur“ präsentiert das international führende spartenübergreifende Originalklangfestival hochkarätige Künstler aus ganz Europa in neun Live-Konzerten vom Mittelalter bis ins frühe 20. Jahrhundert. So unterschiedliche Künstler wie die rustikale sizilianische La Pifarescha, die Spätmittelalter-Spezialisten vom Le Miroir de Musique, das Vokalensemble La Tempête aus Frankreich, das Collegium Marianum aus Prag, aus Belgien das Il Gardellino Orchestra und die Accademia del Piacere aus Sevilla kommen nach Herne. Liebhaber rarer Barockoper freuen sich auf Hasses Serenata „Enea in Caonia“ am 13. November vom italienischen Enea Barock Orchestra. Zum Abschluss der Tage Alter Musik in Herne am 14. November steht mit dem WDR Rundfunkchor und l’arte del mondo Purcells „Fairy Queen“ auf dem Programm.  

Zur Übersicht
Anzeige

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren