Wolfgang Haffner. Bild: Antje Haffner
Wolfgang Haffner. Bild: Antje Haffner

Worms: Jazz & Joy

In rund zwei Wochen ist es wieder soweit: Dann gibt es in Worms Musik satt auf fünf Open-Air-Bühnen rund um den Dom.

Vom 9. bis zum 11. August zeigt sich das Programm von „Worms: Jazz & Joy" vielfältig und hochkarätig: Nationale und internationale Größen der Jazz-Szene bereichern das Festival. Mit dabei sind unter anderem Pee Wee Ellis, der gleich zweimal auftritt, das Wolfgang Haffner Trio, das Vincent Peirani Quintet und das Enrico Rava Wild Dance Quartet. Im Joy-Programm begeistern unter anderem Max Herre, SWR1 Hits & Storys – Die Show, Bukahara und De-Phazz. Das Sonderkonzert mit Niedeckens BAP bildet den krönenden Abschluss am Sonntagabend.

www.jazzandjoy.de

Zur Übersicht