Wechsel an der Spitze der Metropolitan Opera

Die Met in New York hat bekannt gegeben, dass Yannick Nézet-Séguin, der derzeit mit den Wiener Philharmonikern und Bruckners neunter Symphonie auf Tour ist, neuer Chefdirigent der Metrpolitan Opera in New York wird. James Levine zieht sich aus gesundheitlichen Gründen zurück.

Der 41-jährige Kanadier tritt die Position ab 2020 fest an, zuvor steigt er bereits in die Planungen ein. Zudem ist er Chef des Philadelphia Symphony Orchestra. Die Met zeigt auf ihrer Seite ein Video dazu.

http://www.metopera.org/

Zur Übersicht

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren