Der Barbier von Sevilla aus Turin in deutschen Kinos. Bild: 20th Century Fox/ RAI com
Der Barbier von Sevilla aus Turin in deutschen Kinos. Bild: 20th Century Fox/ RAI com

Teatro Regio Cuxhaven

Cuxhaven, Lohne, Schwanenwede, Pfaffenhofen: Opernstädte allesamt - Dank der modernen Öffnung des Lichtspieltheaters für die Großmutter des Films, die Oper.

Es muss ja nicht immer die Met sein: 20th Century Fox zeigt in Kooperation mit dem italienischen TV-Sender RAI Com ab Freitag, den 25. März 2016 Rossinis „Der Barbier von Sevilla“ aus dem Teatro Regio in Turin im Kino - auch in rund zehn deutschen Städten.

Darsteller sind Antonino Siragusa, Marco Filippo Romano, Chiara Amarù, Roberto de Candia, Nicola Ulivieri, Lorenzo Battagion, Lavinia Bini, Franco Rizzo und Antonio Sarasso. Diese und weitere Opern werden vom italienischen Rundfunksender RAI Com gefilmt und von 20th Century Fox in die deutschen und österreichischen Kinos gebracht. Weitere Informationen sowie eine Liste der Städte und Kinos gibt es unter http://www.all-opera.com/de.

Zur Übersicht

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren