Georges Aperghis. Foto: Rui Camilo/EvS Musikstiftung
Georges Aperghis. Foto: Rui Camilo/EvS Musikstiftung

Siemens-Preis an Aphergis

Georges Aperghis erhält den internationalen, mit 250.000 Euro dotierten Ernst von Siemens Musikpreis 2021.

Die Auszeichnung von Aphergis wurde am Dienstagabend im Rahmen der Preisverleihung an Tabea Zimmermann vom Kuratorium der Stiftung bekannt gegeben. Die Komponisten-Förderpreise 2021 und jeweils 35.000 Euro gehen an Malte Giesen aus Deutschland, Mirela Ivičević aus Kroatien und Yair Klartag aus Israel. Der im Corona-Jahr eingerichtete Studierenden-Hilfsfond, der bereits 2020 mit 3,6 Mio Euro ausgestattet war, wird auch in diesem Jahr mit 2 Mio Euro notleidende Musikstudierende unterstuützen. Das Hauptanliegen der Ernst von Siemens Musikstiftung ist auch 2021 die Förderung zeitgenössischer Musikprojekte weltweit, in die der größte Teil des Fördervolumens fließt.
 

Zur Übersicht

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren