Foto: PR

RUSSISCHE KAMMERPHILHARMONIE ST. PETERSBURG

Die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg ist eines der erfolgreichsten Kammerorchester in Deutschland. Ihren Aufstieg hat sie auch ihrem Dirigenten Juri Gilbo zu verdanken.

Sie heißt Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg, ihr Sitz: Deutschland, im Nordwesten von Frankfurt. Wie geht das zusammen? „Es waren einige Enthusiasten, die in den Zeiten der Perestroika etwas Neues ausprobieren und einen Klangkörper jenseits der staatlichen Institutionen gründen wollten“, erzählt Juri Gilbo. Er ist inzwischen der Kopf dieses Orchesters, zu dem sich 1990 Absolventen des traditionsreichen St. Petersburger Staatskonservatoriums zusammenschlossen. Lauter Streicher anfangs, eine kleine Besetzung.

Den ganzen Artikel lesen Sie in der Ausgabe Oktober 2019.

Zur Übersicht