Qobuz führt neue Abos ein

Qobuz bekräftigt seine Positionierung als Referenzplattform für das Streaming und das Herunterladen von hochwertiger Musik.

Qobuz führt ein Abonnement mit Aufnahmen ein, die alle in hochauflösender Soundqualität zugänglich sind. Musikliebhaber haben Zugang zu mehr als 60 Millionen Songtiteln, darunter die größte Auswahl an Hi-Res-Audiodateien auf den Markt und mehr als 500.000 redaktionellen Inhalten schon ab 14,99 Euro pro Monat. Um sicherzustellen, dass so viele Menschen wie möglich von der bestmöglichen Klangqualität profitieren, wird das Angebot durch zwei Familienabonnements erweitert, die es den Nutzern ermöglichen, das einzigartige Musikerlebnis mit bis zu fünf weiteren Familienmitgliedern zu teilen.

Qobuz, der französische Musikdienst bekräftigt seine Vision, die musikalische Plattform für Musikliebhaber, Audiophile und anspruchsvolle Musikhörer zu sein und möchte mit seinen neuen Angeboten das hochauflösende Musikerlebnis für jedermann zugänglich machen. Die Abonnenten können aus zwei individuellen Abonnements, beide in Hi-Res-Qualität wählen.

STUDIO PREMIER, das Streaming-Angebot, das ab 14,99 € pro Monat erhältlich ist und STUDIO SUBLIME, das Hybrid-Angebot, das Streaming und Downloadkäufe verbindet. Mit beiden Abos haben die Abonnenten Zugang zu mehr als 60 Millionen Songtiteln in verlustfreier Soundqualität.

Nutzer von Qobuz können ihren musikalischen Horizont zudem Dank der einzigartigen redaktionellen Inhalte bestehend aus mehr als 500.000 Alben-Reviews, Künstlerbiographien sowie unzähligen Playlists, die von Qobuz’ Musikexperten kuratiert werden, bereichern.

Zur Übersicht