Oper im Kopf mit Kopfhörer am Ohr: Silent Opera in Regensburg. Bild: Theater Regensburg
Oper im Kopf mit Kopfhörer am Ohr: Silent Opera in Regensburg. Bild: Theater Regensburg

Oper im Kopf mit Kopfhörer auf dem Kopf

Zum Spielzeitende lädt das Theater Regensburg zu einer neuen Ausgabe der "Silent Opera" auf den Bismarckplatz ein.

Am Donnerstag, 25. Juli, ab 19.30 Uhr wird Gaetano Donizettis Oper „Lucia di Lammermoor“ live aus dem Theater am Bismarckplatz übertragen. Das Theater Regensburg lädt dazu ein, die Oper mit Funkkopfhörern unter freiem Himmel zu genießen. Wie bereits in der Vergangenheit wird zu diesem Zweck auf dem Bismarckplatz ein Stand aufgebaut, an dem Funkkopfhörer gegen Pfand ausgeliehen werden können. Am lauen Sommerabend auf dem Bismarckplatz sitzend kann das Bühnengeschehen auf zwei großen Fernsehern verfolgt werden. Dazu gibt es Kaltgetränke aus dem Theatercafé. Und auch das eigene Picknick kann mitgebracht und verzehrt werden, während man der Oper über Kopfhörer unter freiem Himmel lauschen kann. (Bei Regen muss die Silent Opera leider entfallen, teilt das Theater mit.)

Zur Übersicht