Jonathon Heyward. Foto: Jeremy Ayres Fischer
Jonathon Heyward. Foto: Jeremy Ayres Fischer

Nordwestdeutsche Philharmonie

Jonathan Heyward wird Chefdirigent der Nordwestdeutschen Philharmonie. Der junge Amerikaner ist derzeit Assistent von Mark Elder beim Hallé Orchester in Manchester.

Wenn Heyward am 1. Januar 2021 bei der Nordwestdeutschen Philharmonie seine Chefposition antritt, wird er 28 Jahre jung sein. Er dirigierte bisher u. a. das Los Angeles Philharmonic, das BBC National Orchestra of Wales, das Osaka Symphony Orchestra, die Staatskapelle Halle, das Lausanne Chamber Orchestra das Orchestre Symphonique de Saint-Étienne. Heyward folgt auf Ives Abel. Die Nordwestdeutsche Philharmonie hat ihren Sitz in Herford und spielt rund 130 Konzerte pro Saison in ganz Europa.

Zur Übersicht