Tauber Philharmonie. Foto: Sascha Hauk
Tauber Philharmonie. Foto: Sascha Hauk

Neues Konzerthaus in Süddeutschland

Mit der Eröffnung der Tauber-Philharmonie hat Weikersheim Zukunft geschrieben: für sich selbst, für die Region mit ihren 18 Kommunen und für den musikalischen Nachwuchs.

Die Tauber-Philharmonie ist ab sofort nicht nur eine gute Adresse für Auftritte herausragender Musiker und Ensembles, für Lesungen, Diskussionsrunden oder Kabarettisten, sondern auch eine Bühne für die Talentschmiede von Jeunesses Musicales Deutschland und die von ihr geförderten jungen Musikerinnen und Musiker.  
 
Das von Henn Architekten entworfene und in nachhaltiger Bauweise errichtete Konzerthaus öffnete seine Pforten erstmals am 13. Juli 2019 mit einem Tag der offenen Tür. Eine Woche später startete bereits der Konzert- bzw. Veranstaltungsbetrieb, gefolgt von der festlichen Eröffnungsgala am 14. September, unter Mitwirkung des Bundesjugendorchesters, Flaggschiff und Botschafter der Jeunesses Musicales.
 
Dem Gedanken der grenzüberschreitenden Verbindung von Kultur und Musik möchte Intendant Johannes Mnich auch zukünftig Rechnung tragen. Getreu seinem gesetzten Motto "Kein Status quo sondern immerwährende Neugierde" gestaltet sich auch das kommende Programm mit Großprojekten wie dem Zukunftstag am 28. März 2020.
 
Gefördert durch die Beauftragte für Kultur und Medien erklingt eine Beethoven-Trias der besonderen Art: Den Reigen eröffnet am 15. August 2020 das Bundesjugendorchester zusammen mit dem Weltjugendchor und Beethovens 9. Sinfonie. Am 3. September 2020 verwandelt die Junge Deutsche Philharmonie mit ihrem Format "Freispiel" Beethovens 7. Sinfonie zu einem Action Play-Konzert. Pantomime und Theater im Vor- und Umfeld zu Beethovens Meisterwerk verheißen ein ganz besonderes Konzerterlebnis. Am 30. September und 1.Oktober 2020 erklingen schließlich alle fünf Beethoven Klavierkonzerte mit einem der spannendsten jungen deutschen Pianisten: Fabian Müller spielt und leitet das Kölner Kammerorchester. Zukunftsmusik im besten Sinne.

www.tauberphilharmonie.de

Zur Übersicht