Hornist Carsten Duffin. Bild: Astrid Ackermann
Hornist Carsten Duffin. Bild: Astrid Ackermann

Neuer Horn-Professor für München

Carsten Duffin, Solohornist des BR-Symphonieorchesters, übernimmt eine Professur im Fach Horn an der Hochschule in München.

Geboren 1987 in Detmold, ist Carsten Carey Duffin einer der führenden Hornisten seiner Generation. Bereits mit sechs Jahren begann er bei Jörg Schulteß, einem renommierten Detmolder Pädagogen und Hornisten, seine Ausbildung. Im Januar 2001 wurde er bei dem Hornpädagogen und Solisten Prof. Michael Höltzel in Hamburg Privatschüler, 2004 begann er dann zunächst als Jungstudent an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart bei Prof. Christian Lampert sein Studium. Seine Ausbildung vervollständigte er schließlich an der Hochschule für Musik und Theater München.

Erste professionelle Orchestererfahrungen sammelte er, im Alter von 17 Jahren, beim Konzerthausorchester Berlin unter Lothar Zagrosek, dem Mahler Chamber Orchestra unter Pierre Boulez und Daniel Harding sowie beim Deutschen Sinfonieorchester Berlin unter Ingo Metzmacher, beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und bei den Berliner Philharmonikern. Im Alter von 19 Jahren wurde er zum Solohornisten an der Staatsoper Stuttgart ernannt.

Seit 1. September 2010 ist Carsten Duffin Solohornist beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und dem Sinfonieorchester der Bayreuther Festspiele. Außerdem spielte er in der Saison 2017/2018 als Solohornist beim Cleveland Orchestra unter der Leitung von Franz Welser-Möst.

Als Solist ist Carsten Duffin bisher mit dem Detmolder Kammerorchester, dem Kammerorchester Amadé, den Bochumer Symphonikern und dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks aufgetreten. In 2012/2013 gab er sein Debüt bei den Bergischen Symphonikern, dem Theater Ulm und dem Kammerorchester des Bayerischen Rundfunks, in 2019 folgte der erste solistische Auftritt in Süd-Korea mit dem Gwangju Symphony Orchestra. Im Frühjahr 2020 folgt sein Debüt mit der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz.

Daneben widmet sich Carsten Duffin intensiv der Kammermusik: Er ist Gründungsmitglied des Blechbläserquintetts des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks »NoPhilBrass«. Außerdem zählen unter anderem Jörg Widmann, Daniel Schnyder, das Signum Quartett, Isabelle Faust und Marc Padmore zu seinen regelmäßigen Kammermusik-Partnern.

Carsten Duffin ist außerdem als Lehrkraft tätig. Seit 2012 ist er Lehrbeauftragter im Fach Horn an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart. Auch an der HMTM unterrichtete er wiederholt im Lehrauftrag.

Zur Übersicht