Daniela Sindram. Foto: Daniela Sindram
Daniela Sindram. Foto: Daniela Sindram

Neue Gesangsprofessorin

Die Sängerin Daniela Sindram übernimmt zum Wintersemester eine Professur für Gesang an der Hochschule für Musik und Theater München (HMTM).

Die in Nürnberg geborene Daniela Sindram studierte Gesang in Berlin (bei Prof. Ute Niss) und Hamburg (Prof. Judith Beckmann) und ergänzte ihre Ausbildung durch Meisterkurse bei Christa Ludwig, Brigitte Fassbaender, Anna Reynolds und Aribert Reimann. Sie war Ensemblemitglied am Bremer Theater, am Nationaltheater Mannheim und zuletzt an der Bayerischen Staatsoper München. Daniela Sindram gastierte bei den Bayreuther Festspielen, an der Staatsoper Hamburg, der Semperoper Dresden, der Staatsoper Berlin, der Deutschen Oper Berlin, dem Royal Opera House Covent Garden, dem Teatro Real Madrid, der Opera de la Bastille Paris, dem Teatro alla Scala Milano, der Metropolitan Opera New York und anderen. Seit 2014 hatte die Mezzosopranistin neben ihrer Bühnentätigkeit bereits eine Gesangsprofessur an der Hochschule für Musik Würzburg inne.

Zur Übersicht