Das Design von PianoMe.
Das Design von PianoMe.

Neue App: Proberäume flexibel online mieten

Was airbnb für das Wohnen ist, will PianoMe für Überäume werden.

Hinter jedem Ton und allen musikalischen Klängen, die das Ohr erfreuen, stecken viele Stunden Übung. Dabei können nicht alle Musiker auf geeignete Proberäume und verständnisvolle Nachbarn hoffen. Für Musiker ist die Übungsumgebung wichtig für Konzentration und Klangerlebnis, denn wer übt, möchte ungestört sein und nicht jeder Raum ist geeignet, um mit einem Instrument zu proben. Das Problem verschärft sich zusätzlich, wenn Musiker auf Reisen sind. Ob vor dem Auftritt oder einfach zu Übungszwecken, einen geeigneten Proberaum in einer Fremdstadt zu finden ist gar nicht so einfach. Selbst für lokale Musiker sind Proberäume eine Mangelware.

Ein StartUp aus Essen hat den Bedarf von Musikern erkannt und im Zeichen der Sharing-Economy die Online-Plattform PianoMe entwickelt, auf der Musikschulen, Privatpersonen, Aufnahmestudios und andere Anbieter Proberäume und Studios inserieren, die dann von Musikern gemietet werden können. Dabei gibt es die Möglichkeit, Übungsräume spontan, stundenweise oder von langer Hand geplant und über längere Zeiträume zu buchen. Bei den meisten Räumen sind sogar Musikinstrumente inklusive. Musiker können die Räumlichkeiten anhand der Bilder und Informationen online kennenlernen und sicher bezahlen. Hiervon profitieren alle Freunde der Musik – Zuhörer, ob Konzertbesucher oder Nachbarn, Musiker sowie Anbieter, deren Proberäume auf Übungswillige warten.

Da Musiker naturgemäß viel unterwegs sind, schafft die Online-Plattform zudem auch Gelegenheiten für jene, die in einer Fremdstadt zu Gast sind, sich stundenweise und unkompliziert beispielsweise auf Auftritte vorzubereiten. Dabei wird auch der organisatorische und administrative Aufwand erleichtert, den die Proberaumsuche meistens mit sich bringt. Was können die Musiker erwarten, wann genau ist der Raum verfügbar, wie wird bezahlt? All diese Fragen lassen sich mit wenigen Klicks beantworten.

 

Zur Übersicht