Fotos: Weinberg Society

MIECZYSLAW WEINBERG

Mieczyslaw Weinberg ist einer der wichtigsten osteuropäischen Komponisten des 20. Jahrhunderts. Am 8. Dezember hätte er seinen 100. Geburtstag gefeiert.

Wenige Biografien sind so eng mit den Schrecken des 20. Jahrhunderts verbunden wie die Mieczyslaw Weinbergs. Schon ein Teil seiner Vorfahren, die aus dem moldawischen Kischinjow/Chișinau stammten, wurden bei Judenprogromen Anfang des 20. Jahrhunderts ermordet. Die Familie übersiedelte nach Warschau, wo Weinbergs Vater als Komponist und Musiker an einem jüdischen Theater arbeitete. Dort kommt Mieczyslaw 1919 zur Welt und entwickelt früh eine Affinität zur Musik. Er schreibt erste Klavierstücke und Lieder, bevor er zwölfjährig ein Klavierstudium an der Warschauer Musikakademie beginnt.

Den ganzen Artikel lesen Sie in der Ausgabe Januar 2020.

Zur Übersicht

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren