Die Met-Stars Beczala und Radvanovsky kommen nach Wuppertal. Foto: Met Opera/Ken Howard
Die Met-Stars Beczala und Radvanovsky kommen nach Wuppertal. Foto: Met Opera/Ken Howard

Metropolitan in Wuppertal

Mitten im Corona-Lockdown präsentiert die Metropolitan Opera New York am Samstag ein Konzert mit Sondra Radvanovsky und Piotr Beczała als Livestream aus der Historischen Stadthalle Wuppertal.

„High notes and high drama“ – mitten im Corona-Lockdown präsentiert die Metropolitan Opera New York ein Galakonzert mit den weltberühmten Opernstars Sondra Radvanovsky und Piotr Beczała als Livestream aus der Historischen Stadthalle Wuppertal. Im Rahmen der Konzertreihe „Met Stars Live in Concert“ werden die US-amerikanische Sopranistin und der polnische Tenor am 23. Januar 2021 ab 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit den Großen Saal der Historischen Stadthalle mit ihrer Kunst zum Strahlen bringen. Sondra Radvanovsky und Piotr Beczała präsentieren eine Auswahl von Arien und Duetten aus den vielen klassischen Opern, die sie in den vergangenen Jahren an der Met gesungen haben, darunter Giordanos Andrea Chénier, Verdis La Forza del Destino und Luisa Miller sowie Dvořáks Rusalka. Begleitet werden sie dabei von dem Pianisten Vincenzo Scalera. Die Livestream-Konzertreihe „Met Stars Live in Concert“ unter der Leitung von General Manager Peter Gelb präsentiert seit Sommer 2020 Konzerte mit führenden Opernkünstlerinnen und -künstlern an außergewöhnlichen Orten in Europa und den USA. Regie führt Gary Halvorson, der preisgekrönte Leiter der Live in HD-Kinoübertragungen der Met. Das Opernkonzert aus der Historischen Stadthalle Wuppertal wird live auf der Website der Metropolitan Opera übertragen und ist danach noch weitere 14 Tage abrufbar.  
https://www.metopera.org
 

Zur Übersicht

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren