Foto: BR/Koichi Miura - MARISS JANSONS

MARISS JANSONS

Zum Tode des Dirigenten Mariss Jansons. Eine Erinnerung in zehn charakteristischen Einspielungen.

Man konnte es überall lesen: Mariss Jansons war ein bescheidener, auch bescheiden auftretender Diener der Komponisten. Mit einem überschaubaren Repertoire. Und trotzdem: Wenn er spielte, dann schien die Sonne über die Musik, dann strahlten die Noten, klang selbst scheinbar Abgespieltes intensiv, frisch und glanzvoll. Sogar eigentlich abgebrühtes Branchenpersonal saß erwartungsfroh in beinah jedem seiner Konzerte.

Den ganzen Artikel lesen Sie in der Ausgabe Februar 2020.

Zur Übersicht