Dirigent Christoph König. Bild: Christian WInd
Dirigent Christoph König. Bild: Christian WInd

Luxemburg behält König

Der Verwaltungsrat der "Solistes Européens, Luxembourg" (SEL) teilt mit, dass Christoph König seinen Vertrag als Chefdirigent und musikalischer Direktor bis Ende 2024/25 verlängert hat.

„Diese Erneuerung seines Vertrages wird es Christoph König erlauben, seine wunderbare Arbeit der letzten zwölf Jahre an der Spitze der SEL fortzuführen und unser Orchester auch weiterhin mit Dynamik, Kompetenz, Präzision und seiner ihm eigenen Art der Auswahl seiner interessanten Konzertprogramme auf Höchstleistung zu halten.“ Zusätzlich zu seiner Tätigkeit wird Christoph König ab der Saison 2023/24 auch das “Orquesta Sinfónica y Coro de la RTVE” (Radio Sinfonie-Orchester Spanien) als Chefdirigent und ab 2022/23 als musikalischer Direktor leiten.

Zur Übersicht

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren