Die hr-Bigband auf Hessen-Schultour in Groß-Umstadt 2019. Bild: Rebecca Laufer
Die hr-Bigband auf Hessen-Schultour in Groß-Umstadt 2019. Bild: Rebecca Laufer

Live statt aus der Konserve

Die Bigband des Hessischen Rundfunks hat in Schulen gespielt, um die Schülerinnen und Schüler in Kontakt mit Jazz zu bringen.

Eine Woche lang gab es in einigen hessischen Schulen ein besonderes Ereignis: Zur diesjährigen Schultour war die hr-Bigband nach Gießen, Groß-Umstadt, Seligenstadt, Usingen und Marburg aufgebrochen und spielte vor insgesamt mehr als 3.200 Jugendlichen, die ihre Konzerte jeweils selbst moderierten. Hierzu erhielten sie vorher von professionellen hr-Moderatoren ein Coaching. In vielen Schulen trat die dortige Schulbigband als Vorgruppe auf.„Wie richtig der ARD-Slogan 'Wir sind deins' ist, haben wir bei unserer Schultour durch Hessen mal wieder bewiesen", sagt Orchestermanager Olaf Stötzler. „Es ist großartig zu sehen, welche Begeisterung handgemachte Musik von richtigen Musikern auch bei der ‚YouTube'-Generation auslösen kann. Viele der Schülerinnen und Schüler kommen vor Ort nicht in den Genuss solcher Angebote, deshalb machen wir uns gerne mindestens einmal im Jahr auf den Weg und kommen direkt in die Schulen in ganz Hessen." Die Hessen-Schultour der hr-Bigband 2020 geht u.a. nach Hünfeld, Geisenheim, Breitscheid und Darmstadt.

Zur Übersicht