Siegerin des Genfer Perkussionswettbewerbs: die Koreanierin Hyeji Bak. Bild: AL Lechat
Siegerin des Genfer Perkussionswettbewerbs: die Koreanierin Hyeji Bak. Bild: AL Lechat

Koreanierin Hyeji Bak gewinnt Genf

Der Wettbewerb für Perkussion in Genf hat eine Siegerin.

Die 28-jährige südkoreanische Perkussionistin Hyeji Bak hat beim 74th Geneva International Music Competition den ersten Preis gewonnen. Marianna Bednarska (25, Polen) wurde Zweite, der Schweizer Till Lingenberg (22) Dritter.

Zur Übersicht

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren