Livestream aus dem Konzerthaus Berlin am 18.03.2020, hier mit Lang Lang. Foto: Markus Werner
Livestream aus dem Konzerthaus Berlin am 18.03.2020, hier mit Lang Lang. Foto: Markus Werner

Konzerthaus mit Corona-Stream

Ein Livestream aus dem Konzerthaus Berlin in Kooperation mit dem rbb erreichte online 90.000 Zuschauer – Ausstrahlung im rbb Fernsehen am 22. März.

Das Konzert wurde am gestrigen Mittwoch ohne Publikum im Konzerthaus Berlin aufgezeichnet, live bei rbbKultur im Radio gesendet und auf den Websites, Facebookseiten, Youtube-Kanälen des rbb, des Konzerthaus Berlin sowie bei der Deutschen Grammophon live und kostenlos gestreamt. Fast 90.000 Musikfreunde sahen das Online-Konzert.

Kulturhighlight im rbb Fernsehen: Der Sender bringt am kommenden Sonntag, den 22. März um 22.00 Uhr, großartige Musiker in die Wohnzimmer. Es musizieren Lang Lang, Daniel Hope und Jacques Ammon, Avi Avital und Ohad Ben-Ari, Olga Peretyatko und Matthias Samuil sowie Sayako Kusaka.

Initiator ist Konzerthaus-Intendant Sebastian Nordmann: „Wenn die Menschen in Zeiten der Coronakrise nicht zu uns kommen können, dann kommen wir zu ihnen nach Hause. Musik kann in Zeiten einer Krise ablenken und unterhalten, gleichzeitig aber auch Trost spenden und Mut machen. Ich danke allen Beteiligten für ihre Spontanität, Leidenschaft und Solidarität. So viele Menschen weltweit zu erreichen, war uns ein große Freude. Es ist mir ein persönliches Anliegen, dass die Kultur auch in diesen Zeiten der Kitt der Gesellschaft bleibt."

 

Zur Übersicht

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren