Kadri Voorand | In Duo with Mihkel Mälgand

Kadri Voorand | In Duo with Mihkel Mälgand

Es war ein überwältigendes Vergnügen, Anfang Januar 2019 beim Internationalen Jazzfestival Münster die estnische Vokalistin Kadri Voorand am ferrariroten Steinway zu erleben. Wo sie mit hypnotischer, zwischen Hauchen und Fauchen schwebender Stimme wundersame Stories präsentierte, die von flirrenden Texturen aus pointierten Piano-Lines, Elektronik und manchem mehr untermalt waren. Und durch Mihkel Mälgand am sonor-flexiblen Bass effektvoll angefettet wurden.


Was live grandios funktionierte, bietet nun als wohlklingendes Studioalbum auch für zu Hause faszinierende Überwältigungsartistik jenseits üblicher Jazzsängerinnen-­Klischees. Versprüht ihr Opener „I’m Not In Love“ mit duftigem Sopran zu sanfter Bassgitarre nordischen Singer-Songwriter-Charme, der mit delikaten Glockenspiel- und Kalimbaklängen heiter ausläuft, bietet die 33-Jährige bei „Ageing Child“ zu pulsenden Beats ganz andere Sounds mit hechelnder Stimme als avancierten Pop. Während „Kättemaks/Revenge“, der einzige Track in Voorands Muttersprache, ihre kraftvolle Stimmpracht in schnörkellosem Folk-Duktus über eine perlende Klaviermelodie stellt, in die sich ein erdiger Bass süffig einwebt.
Wer will, hört in den auch rhythmisch wilde Haken schlagenden Vokal-Jonglagen, die etwa bei Michael Jacksons rasant serviertem „They Don’t Really Care About Us“ von Spoken Word bis Kicksen in höchsten Stimmlagen alle Register ziehen, ferne Echos von Sidsel Endresen, aber auch Joni Mitchell oder Kate Bush. Und vergisst sie sofort wieder, weil Kadri Voorand dergleichen fabelhaft sublimiert. Was Puristen irritieren mag, ist de facto eine neue Definition von Vocal-Jazz als buntschillernder Spaß ohne Grenzen.
 

Sven Thielmann

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,50
Klang:
4,50

Kadri Voorand: In Duo With Mihkel Mälgand; Kadri Voorand (voc, p, kalimba, v, electr), Mihkel Mälgand (b, g, cel, perc); ACT / Edel

Zur Übersicht

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren