Istanbul Musik Festival: Human Requiem von Yasama Ovgu. Foto: Can Turanli
Istanbul Musik Festival: Human Requiem von Yasama Ovgu. Foto: Can Turanli

Istanbul Musik Festival

Zum 47. Mal fand das Istanbul Music Festival statt.

Drei Wochen dauerte das Musik Festival, das die Istanbuler Stiftung für Kultur und Künste veranstaltet hat. 22 Konzerte und 15 weitere Veranstaltungen lockten rund 18.000 Zuhörer. Zu Gast waren u. a. Yuri Bashmet, Yuja Wang, Gustavo Gimeno, Fazil Say, Liang Zhang, der Rundfunkchor Berlin, das Philharmonische Orchester Luxemburg und das Shanghai Philharmonic Orchestra. Oberthema waren Licht und Schatten, vor allem mit Blick auf die Kraft der Aufklärung (Englisch: enlightenment) in Zeiten der Dunkelheit.

Zur Übersicht