Isabelle van Keulen | Prokofiev: Violin Concerto No. 1

Isabelle van Keulen | Prokofiev: Violin Concerto No. 1

Schon seit langem ist Isabelle van Keulen erfolgreich als Geigerin und Bratschistin unterwegs. Wie gut sie beide Instrumente ihrem spezifischen Charakter entsprechend beherrscht, zeigen diese Aufnahmen mit der NDR Radiophilharmonie unter drei verschiedenen Dirigenten.


In Prokofjews erstem Violinkonzert reizt van Keulen Kontraste wirkungsvoll aus, Waltons Violakonzert lässt sie kraftvoll erblühen. Vaughan Williams poetische Miniatur „The Lark Ascending“ schillert farbenreich, hier vermisst man etwas die lukullische Melodienseligkeit des jungen Pinchas Zukerman, der das Stück genial interpretierte.

Norbert Hornig

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,50
Klang:
3,50

Prokofjew: Violinkonzert Nr. 1; Walton: Violakonzert; Vaughan Williams: The Lark Ascending; Isabelle van Keulen, NDR Radio­phil., Andrew Manze, Keri-Lynn Wilson, Andrew Litton (2015/18); Challenge

Zur Übersicht

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren