Lisa Simone. Bild: Edilson Boz
Lisa Simone. Bild: Edilson Boz

Internationale Jazzwoche Burghausen

Im südbayerischen Burghausen gibt es im März wieder spannenden Jazz.

Zum 51. Mal präsentiert die Interessengemeinschaft Jazz e.V. vom 17. bis 22. März 2020 die Internationale Jazzwoche Burghausen. Das Publikum erwartet ein Festival mit Stars, Legenden, Newcomern und Nachwuchsmusikern aus der ganzen Welt in der schönen, historischen Grenzstadt.

Auch 2020 präsentiert das Burghausener Festival wieder den Jazz in vielen Facetten und Stilrichtungen. Mit Michel Camilo gastiert ein Weltstar am Piano, der nicht nur mit seinem exquisiten Quartett nach Burghausen kommt, sondern sich auch noch die 14-köpfige Bläserformtion "New Cool Collective Horns" als Verstärkung mitbringt – Latin Jazz auf höchstem Niveau und mit kraftvollem Sound ist da garantiert.

Fans des Vocal Jazz dürfen sich auf Nina Simones Tochter Lisa Simone sowie den Rising Star des Soul-Jazz Ola Onabulé mit seinem Septett freuen. Mit dem Kult-Kollektiv Snarky Puppy ist es gelungen, eine der zur Zeit angesagtesten Jazz&Funk-Formationen in die Salzachstadt zu holen. Die stark besetzte Band wird das Groove-Level in der Wackerhalle sicher in die Höhe treiben. Seit jeher hat der Blues seinen festen Platz in Burghausen.

Die legendäre BB King Blues Band wird hier das Herz der Fans höher schlagen lassen. Freunde der ungewöhnlicheren Jazz-Töne kommen mit der Harfinistin Julie Campiche sowie dem skurril-kreativen Andromeda Mega Orchestra voll auf ihre Kosten. Das Festival wird von den „Young Jazz Cats“ umrahmt: Am Dienstag sorgt das Finale zum Burghauser Nachwuchs-Jazzpreis mit fünf Bands wieder für Spannung, am Sonntag sorgen unter dem Motto „NEXT IN JAZZ“ drei junge, höchst unterschiedliche Gruppe für einen abwechslungsreichen Nachmittag. Neun Bands bringen zur samstäglichen Jazznight wieder die Burghauser Altstadt zum Swingen und im Jazzkeller erwartet Sax-Tausendsassa Johannes Enders mit seinem Quartett Festivalbesucher und -musiker zu den täglichen Sessions.

 

Zur Übersicht