Anzeige


Szene aus der Sciarrino-Produktion des Stadttheaters Klagenfurt mit dem Moriah-Ensemble. Bild: karlheinzfessl.com
Szene aus der Sciarrino-Produktion des Stadttheaters Klagenfurt mit dem Moriah-Ensemble. Bild: karlheinzfessl.com

Familiendrama im Erholungshaus

Deutsche Erstaufführung von Salvatore Sciarrinos "Il canto s'attrista, perché?" im Erholungshaus Leverkusen.

Die Deutsche Erstaufführung von "Il canto s'attrista, perché?" von Salvatore Sciarrino findet am Samstag, 23. Oktober 2021, im Beisein des Komponisten im Erholungshaus in Leverkusen statt. Nachdem die Hochwasserschäden am Opernhaus in Wuppertal eine Verlegung nötig machten, konnte die Oper Wuppertal mit dieser Außenspielstätte einen Ort gewinnen, der auch von der technischen Ausstattung her eine vollwertige Aufführung ermöglicht. 

Die Uraufführung des Auftragswerks beim Koproduktionspartner, dem Stadttheater Klagenfurt, konnte pandemiebedingt nur vor einem Fachpublikum stattfinden. In Leverkusen wird Salvatore Sciarrinos neuste Oper nun erstmals dem Publikum zugänglich gemacht. Nigel Lowery, der bereits "Hoffmanns Erzählungen" an der Oper Wuppertal inszeniert, zeichnet in dieser Produktion wieder für Inszenierung, Bühne und Kostüme verantwortlich. Gleichzeitig stellt sich mit "Il canto s'attrista, perché?" der neue erste Kapellmeister der Oper Wuppertal Johannes Witt dem Publikum vor. 

Der zeitgenössische Komponisten Salvatore Sciarrino ist nach mehreren Premieren und Uraufführungen in den letzten Jahrzehnten in Wuppertal kein Unbekannter. Es hätte seine fünfte Oper werden sollen, die im Opernhaus zur Aufführung kommt. Seine letzte Uraufführung "Ti vedo, ti sento, mi perdo" wurde als eine Koproduktion der Staatsoper Unter den Linden Berlin und der Mailänder Scala realisiert. Als einer der bedeutendsten zeitgenössischen italienischen Komponisten betrachtet er große Stoffe des Theaters von einer anderen Warte. Nach Versionen von "Macbeth" und "Lohengrin" wendet er sich nun der antiken griechischen Literatur zu.

 

Weitere Termine:

So. 24. Oktober 2021, 19:30 Uhr, Erholungshaus Leverkusen

Sa. 4. Dezember 2021, 19:30 Uhr, Erholungshaus Leverkusen

So. 5. Dezember 2021, 19:30 Uhr, Erholungshaus Leverkusen

Weitere Informationen unter oper-wuppertal.de/ilcanto

Zur Übersicht
Anzeige

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren