Emile Parisien | Sfumato Live in Marciac

Emile Parisien with Joachim Kühn & Vincent Peirani feat. Wynton Marsalis | Sfumato Live in Marciac

Man muss dem Label dankbar sein, dass es diese CD durch eine DVD ergänzt. Ist das Tondokument des Live-Konzerts schon atemberaubend, so lässt einen die Videoaufzeichnung dieses fulminanten Auftritts von 2017 sprachlos zurück.

Nicht genug, dass Emile Parisien und seine Bandkollegen plus Joachim Kühn und Michel Portal über sich hinauswachsen, gesellt sich bei zwei Stücken noch die Jazz-Ikone Wynton Marsalis hinzu. Ein spontanes Zusammentreffen im Rahmen des Festivals in Marciac, das alle Protagonisten mächtig unter Strom setzt.

Mit fantastischer Spielfreude und Intensität werden neben den Stücken der 2016 erschienenen Sfumato-Studioproduktion noch zwei Perlen, nicht zuletzt dank des Gastspiels von Marsalis, zu Demons-
trationen großer Meisterschaft. Mit  dem „Temptation Rag“ reanimieren Parisien, Marsalis und Peirani im feurigen Trio den guten alten Ragtime zum blühenden Leben, um sich anschließend von Joachim Kühn mit seinem hypnotischen „Transmitting“ zu immer neuen Höhen treiben zu lassen.

Es ist dieses blinde Verständnis, diese Gabe, mit großer Freude dem anderen zuzuhören, die das Oktett so unglaublich vibrieren lässt. In den Unisono-Passagen vermag es an die Urgewalten des alten Mahavishnu-Orchestra zu erinnern. Klar sind Joachim Kühn und Emile Parisien die Leitfiguren des Ensembles. Die ausgefeilte Harmonik eines Vincent Peirani und das souveräne Charisma eines Michel Portal werden diesem Niveau erwartungsgemäß gerecht. Erstaunlicher dafür die Performance der jungen Rhythmusgruppe und des Gitarristen Manu Codija, der sich weniger an klassischen Jazzgitarristen orientiert, sondern virtuos und perfekt phrasierend demonstriert, wo ein Eric Clapton oder Jeff Beck stehen könnten, wenn diese mehr Mut zum Jazz-Kontext finden würden. Vom Ragtime abgesehen, stammt das gesamte Material aus der Feder Kühns und Parisiens. Auch dies ein außergewöhnliches State­ment. Ein magisches Live-Erlebnis.

Reiner H. Nitschke

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
5,00
Klang:
5,00

Emile Parisien Quintet: Sfumato Live In Marciac; Emile Parisien (ss), Joachim Kühn (p), Wynton Marsalis (tp), Vincent Peirani (acc) u. a.; ACT / Edel CD + DVD

Zur Übersicht

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren