Fotos: Johannes Ritter

DOROTHEE OBERLINGER

Auf zwei neuen CDs spürt die Blockflötistin Dorothee Oberlinger den Affekten der Barockzeit nach.

Dorothee Oberlinger ist eine der erfolgreichsten Blockflötistinnen unserer Zeit. Seit 2004 ist sie Professorin am Mozarteum in Salzburg, wo sie den Studiengang für Alte Musik aufbaute und leitet. 2019 wurde sie zusätzlich Intendantin der Potsdamer Musikfestspiele. In Potsdam treffe ich sie auch, kurz bevor sie nach Magdeburg abreist, um den Telemannpreis 2020 entgegenzunehmen. Dass die Preisverleihung und die damit verbundenen Konzerte dann im letzten Moment dem Corona-Virus zum Opfer fallen werden, ahnen wir allerdings schon – spätestens als während des Interviews die Nachricht kommt, dass die Berliner Opernhäuser ebenso geschlossen werden wie die Salzburger Universität.

Den ganzen Artikel lesen Sie in der Ausgabe Mai 2020.

Zur Übersicht

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren