Juliane Banse. Foto: Elsa Okazaki
Juliane Banse. Foto: Elsa Okazaki

Bewegte Winterreise

Juliane Banse singt und tanzt Schuberts Winterreise.

Eine Premiere: Juliane Banse, am Klavier begleitet von Pianist Alexander Krichel, singt und tanzt Schuberts Winterreise. Andreas Heise hat eine eigene Choreografie zur „Winterreise" entworfen, die István Simon, aber auch Juliane Banse tanzt. So wird Franz Schuberts Zyklus zu einer mehr dimensional-modernen Reise aus Klang und Bild. Sonntag, 15. Sepzember, 2019, 18.00 Uhr, Erholungshaus Leverkusen.

Zur Übersicht