Hannah Weiss. Foto: Sophie Wanninger
Hannah Weiss. Foto: Sophie Wanninger

Andere Bayreuther Festspiele

Das Jazzforum Bayreuth veranstaltet sieben vielversprechende Open-Air-Konzerte.

Zwei der berühmtesten Opernhäuser der Welt in den Stadtgrenzen (eines davon Weltkulturerbe), tolle Lage zwischen den bekannten Urlaubsregionen Fichtelgebirge und Fränkische Schweiz, Universitätsstadt – und Gastgeber der weltbekannten Richard-Wagner-Festspiele: Das ist Bayreuth. Wie überall ist 2020 auch in Bayreuth anders - und darüber können sich zumindest Jazzfans freuen. Die Wagner-Festspiele sind abgesagt. Und die Gelegenheit hat das Jazzforum Bayreuth flugs genutzt und in kürzester Zeit ein kleines Open-Air-Jazzfestival aus dem Boden gestampft.

Eine ganze Woche erstklassiger Jazz vor dem schönsten Sonnenuntergang der oberfränkischen Bezirkshauptstadt – das könnte eine Reise Wert sein: Mittwoch 26. Aug 2020 Quadrivium feat. Markus Stockhausen Donnerstag 27. Aug 2020 Brazilian Experience Quartet feat. Ulf Wakenius & Paulo Morello Freitag 28. Aug 2020 Nils Wogram Nostalgia Trio Samstag 29. Aug 2020 Cécile Verny Quartett Sonntag 30. Aug 2020 Tingvall Trio Montag 31. Aug 2020 Eva Klesse Quartett Dienstag 1. Sep 2020 The Jakob Manz Project.

Der Bayreuther Jazzclub ist auch sonst kein unbekannter in der Szene. Fünfmal wurde das Clubprogramm inzwischen ausgezeichnet mit dem APPLAUS der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Prof. Monika Grütters. Die Open-Air-Seebühne in der Bayreuther Wilhelminenaue bietet großartiges Panorama – und den schönsten Sonnenuntergang Bayreuths, wie die Veranstalter werben. Dort war der zentrale Konzertplatz der Landesgartenschau 2016. Die Bayreuther und ihre Besucher liebten ihre Seebühne und genossen die besondere Atmosphäre dieses einzigartigen Veranstaltungsortes.

www.jazz-bayreuth.de

Zur Übersicht