Anzeige


Ute Lemper. Bild: Steffen Thalemann
Ute Lemper. Bild: Steffen Thalemann

Aus dem Wohnzimmer der Diva

Das Kurt Weill Fest präsentiert gemeinsam mit der Carnegie Hall New York ein Online-Konzert von Ute Lemper.

Das Kurt Weill Fest Dessau kooperiert mit der renommierten New Yorker Carnegie Hall in der Reihe „Live with Carnegie Hall". Ute Lemper gibt am Dienstag, 21. April, um 20 Uhr europäischer Zeit ein Konzert aus ihrem Wohnzimmer. Das Kurt Weill Fest ist exklusiver europäischer Partner und streamt das Konzert auf seiner Facebook Seite.

Ute Lemper war Artist-in-Residence des Kurt Weill Fests im Jahr 2019. Sie wird in dem Konzert des 75. Jahrestages der Befreiung der Konzentrationslager gedenken. Sie singt Lieder der Rebellion, der Hoffnung und des Widerstands, die alle während des Holocausts geschrieben wurden. Neben Ute Lemper werden Moderator und Konzertveranstalter Orly Beigel und Cellist Jan Vogler anwesend sein.

Festival-Intendant Jan Henric Bogen dazu: „Ich freue mich außerordentlich über diese Partnerschaft zwischen dem Kurt Weill Fest und der Carnegie Hall und möchte mich bei Ute Lemper und ihrem Management, IMG Artists, herzlich bedanken. Es ist wunderbar, dass wir in diesen unsicheren Zeiten unserem Publikum etwas Trost und Zerstreuung durch Musik spenden können — und wir freuen uns umso mehr darauf, wenn Musik-Erleben auch wieder gemeinsam im Konzertsaal möglich sein wird."

www.facebook.com/kurtweillfest

Zur Übersicht
Anzeige

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren