Sol Gabetta. Foto: Julia Wesely
Sol Gabetta. Foto: Julia Wesely

Auch aus Gstaad kommt die Musik digital

Das Gstaad Menuhin Festival hat eine kostenfrei nutzbare Streamingplattform eingrichtet.

Auf dem Sofa sitzen und via Streaming ins sommerliche Saanenland mit seinen imposanten Bergen und den unverwechselbaren Kirchen zu Yehudi Menuhins Festival reisen und Stars wie Sol Gabetta, Nuria Rial, Fazil Say und andere hautnah erleben - dies ermöglicht das Gstaad Menuhin Festival. „Denn gerade in der Krise ist unser Bedürfnis nach Musik existenziell", sagt Intendant Christoph Müller.

Bis zum geplanten Festivalstart am 17. Juli 2020 in Gstaad kann man sich die Zeit zuhause nun verkürzen und bereichern mit einem Konzertfilm von einem der letzten Festivals, sei es ein Konzert mit dem Gstaad Festival Orchestra unter Jaap van Zweden, mit Sol Gabetta, mit Jean Rondeau, mit Nuria Rial oder mit Fazil Say.

Die Streamingplattform steht kostenlos zur Verfügung unter: www.gstaaddigitalfestival.ch 

Zur Übersicht